Oberbayerische Meisterschaft Blockwettkampf Tegernsee Teil2

So nun hier nun der zweite Teil der Bilder von der oberbayerischen Meisterschaft Blockwettkampf Leichtathletik aus Rottach – Egern.

Die Ergebnisse und weiter Bilder findet Ihr natürlich auf der Seite des TSV Rottach – Egern, oder hier in einem früher Block.

Auch hier nochmal vielen Dank an alle Helfer…. Solltet Ihr an technischen Dingen zu diesem Tag interessiert sein, so kann ich Euch sagen, dass ich mit folgender Ausrüstung an das Event ran gegangen bin: Nikon D90 mit 18-200 Objektiv für die Bilder aus der Froschperspektive und die Weitwinkelaufnahmen. Dazu die D300s mit dem 80-200 2,8 für die Detailaufnahmen beim Sprung oder Sprint. Die Kameras habe ich mit meinen beiden Pro Gurten getragen. Für dieses Event reichte ein Akku pro Kamera und eine 16 GB Speicherkarte je Kamera vollkommen aus. Die D90 habe ich auf reine RAW Entwicklung umgestellt da sie da einfach noch einen Tick schneller ist bei der D300s habe ich in Raw und JPEG fotografiert.

Solche Events bieten sich natürlich immer an, da man als Fotograf sehr nah am Geschehen sein kann und einen direkten Draht zu den Sportlern hat. Zudem bietet der Sportplatz in Rottach Top Bedingungen die auch Vereine wie der FC Bayern, St. Bukarest oder der FC Basel gerne nutzen.

Vereins- und Agenturanfragen stellen Sie bitte an foto@fmmg.de

Advertisements

Über Martin

Fotografie am Tegernsee, Photography is my big Love
Dieser Beitrag wurde unter Sport, Sportfotografie abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s